Kragen-Wanddurchführung

  • Beschreibung :

Je nach Netzauslegung und für Spezialfälle wird diese Durchführung vorgeschlagen.

Sie besteht aus einem auf eine Stahlmanschette geschweißten Stahlkragen und wird über das Mantelrohr geschoben, Die Abdichtung erfolgt über zwei innenliegende Dichtungsringe. Eine geringe axiale Bewegungsfreiheit des Mantelrohrs bleibt im Durchführungbereich bestehen.

Andere Durchführungstypen können angepasst auf das Projekt hergestellt werden.
  • Anwendungsgebiete : vor Allem in der Industrie oder andere Spezialnutzungen
  • Konformität: gemäß der Normen EN 10216-2, EN10217-1/2, EN10216-5, EN10217-7, DIN1626/2458, DIN30670

Downloads

PDF - 1.9 MB
Übersicht TUCAL
PDF - 4.9 MB
Catalogue TUCAL

Unsere Referenzen

Infoanfrage